Handy Trends 2017: Neues auf dem Markt

Ein Leben ohne Smartphone ist für die meisten Deutschen mittlerweile unvorstellbar: Fast 50 Millionen Bundesbürger nutzen das mobile Kommunikations- und Entertainmentgerät – vor 7 Jahren in 2009 waren es nur rund 6 Millionen (Quelle: Statista 2017). Mit der steigenden Nachfrage wächst jährlich auch der Ehrgeiz der Technologie- und Innovationsindustrie bessere, neuere und attraktivere Geräte auf den Markt zu bringen. Man sollte meinen, es ist schier unmöglich noch qualitativ hochwertigere Handykameras, noch schnellere Sensoren und eine noch längere Batterielaufzeit zu entwickeln, jedoch lassen sich die Hersteller immer wieder Neues einfallen. Um bei diesen technischen Entwicklungen den Überblick zu behalten, haben wir die neuesten Handytrends für Sie aufgeführt.

LG G6:

Je größer, desto besser: Während am Anfang der 2000er die Hosentaschengröße von Handys noch geschätzt wurde, wuchsen in den vergangenen 10 Jahren die Bildschirme der neuesten Smartphones stetig. Es wird groß aufgetrumpft und inzwischen hat keines der neuesten Smartphones eine Bildschirmdiagonale von unter 5 Zoll (12,5 cm). Dies ändert sich auch in diesem Jahr 2017 nicht und damit punktet der Hersteller LG mit seinem neusten Gerät LG G6, dessen Bildformat stolze 18:9 misst sowie eine 5,7 Zoll-Bildschirmgröße (14,5 cm) und damit eine neue Ära der Bilddiagonale einläutet. Doch auch an Qualität mangelt es dem neuen Superbildschirm nicht. Als erstes Smartphone auf dem Markt mit HDR und Dolby Vision, erhalten Sie mit dem LG G6 gestochen scharfe und farbenfrohe Bilder geliefert.

Wer auf einen innovativen und zukunftsträchtigen High Quality-Bildschirm nicht verzichten will, ist also in diesem Jahr mit dem neuen LG G6 bestens bedient.

Samsung Galaxy S8:

Die allseits beliebte Smartphoneserie des Samsung Galaxy S geht dieses Jahr in die nächste Runde. Ende März wurden das neue Samsung Galaxy S8 sowie dessen großer Bruder S8 Plus vorgestellt, welche seit dem 21. April im Handel erhältlich sind. Auch diese beiden Innovationen von Samsung lassen sich bei dem neuen Trend der großen Geräte nicht lumpen. Mit Displaydiagonalen von 5,8 Zoll (S8) und 6,2 Zoll (S8 Plus) gehören sie zu den Vorreitern in Sachen XXL-Bildschirme. Und auch beim Bildschirmformat sind sie dem LG G6 dicht auf den Fersen: Das Samsung Galaxy S8 (Plus) kann nämlich mit einem ähnlichen Format überzeugen – hier ist es 18,5:9. Das neue Design des Galaxy scheint aber den entscheidenden Unterschied gegenüber seiner Konkurrenz zu machen. Ein (fast) randloses Display und die in den Bildschirm integrierte Hometaste machen diese neue Smartphone-Innovation zu einem echten Hingucker, die ebenfalls durch technische Spitzenklasse besticht.

iPhone 8:

Man liebt sie oder man hasst sie: Apple-Produkte sind seit ihres Bestehens oft diskutiert und haben wahrscheinlich ebenso viele Gegner wie Anhänger. Nichtsdestotrotz ist das beliebteste Apple-Produkt, das iPhone, ein wahrer Verkaufsschlager: Im Geschäftsjahr 2016 wurde das Gerät weltweit 212 Millionen mal verkauft (Quelle: Statista 2017). Und das nicht ohne Grund: Das iPhone gilt heute, 10 Jahre nach der Vorstellung des ersten Geräts, als einer der Pioniere hinsichtlich der Arbeitsgeschwindigkeit, des Empfangs und der Verarbeitung von Smartphones. Nachdem sich das iPhone 7, abgesehen von der neuen Kopfhörertechnik, in Sachen Innovation eher zurückhaltend präsentierte, rechnen Experten zum 10-jährigen Jubiläum des iPhones in diesem Jahr mit neuen technischen Weiterentwicklungen des Geräts. Gerüchten zufolge soll das neue iPhone 8 in Form von drei verschiedenen Versionen erhältlich sein, inklusive einer Luxus-Edition. Die größte Designveränderung soll einen gerundeten Display anstelle eines flachen LED-Bildschirms beinhalten. Außerdem soll das Smartphone ohne Home-Knopf auskommen und eine nie dagewesene Bildschirmauflösung besitzen. Ob diese und weitere Veränderungen wirklich umgesetzt wurden und auf welche technische Neuerfindung wir uns genau freuen dürfen, bleibt abzuwarten. Seit 2005 hat Apple jedes Jahr im September eine neue iPhone-Generation vorgestellt; ob dies auch in diesem Jahr der Fall sein wird, ist weiterhin ungeklärt. Berichtet wurde jedoch, dass das zuständige Technik-Team für die Entwicklung des neuen Geräts im Zeitplan zurückliegt.

Apple Inc. macht es wieder einmal spannend, sodass wir nur abwarten können, bis das Smartphone offiziell der Welt vorgestellt wird, um weitere Schlüsse über diese neue Generation des iPhones machen zu können.

Sony Xperia XZ Premium:

High Definition war gestern: Das neu vorgestellte Smartphone vom Hersteller Sony sorgt durch seine extrem scharfe Kamera und einen hochqualitativen 4K-Bildschirm für Aufsehen in der technischen Welt. Als Nachfolger des vielseits beliebten Xperia Z5 Premium gilt das neue Modell als eines der hochwertigsten Smartphones diesen Jahres, das besonders durch seine qualitative Verarbeitung und die integrierte 19-Megapixel Kamera überzeugt. Wer denkt, dass die bisherigen Smartphonekameras schon nicht mehr zu übertrumpfen sind, hat mit diesem Gerät ein völlig neues Fotografieerlebnis. Gestochen scharfe Bilder, innovative Super-Zeitlupe, ein wasserdichtes Gehäuse und die beste Bildschirmauflösung auf dem Markt: Das Sony Xperia XZ Premium ist in diesem Jahr einer der absolut technischen Smartphone-Pioniere und eine Erwägung wert für jeden, der höchste Bildschirm- und Kameraqualität schätzt.

 

Fast schon unbegreiflich ist die stete Entwicklung auf dem Technologiemarkt, sodass es oft kaum möglich ist, mit den neuesten Innovationen mitzuhalten. Was in den nächsten Jahren noch kommen mag, bleibt abzuwarten, denn es gilt: Obwohl es scheint, als wäre es unmöglich sich technisch noch weiter zu entwickeln, schaffen es die Hersteller immer wieder uns mit den imposantesten Entwicklungen zu überraschen.