Erweiterte Realität – die moderne Technologie

Snapchat Filter, Smartphone Kamera Features oder Navigation, sie sind im ständigen Gebrauch und gehören zur Technologie der erweiterten Realität. Mit den neuesten Technologien und künstlicher Intelligenz ist es möglich, dem Hier und Jetzt ein paar Extras zu verleihen.

Zeichnen

Erweiterte Realität – AR

Erweiterte Realität, auch bekannt unter dem englischen Namen “Augmented Reality”, beschreibt eine computergestützte Wahrnehmung der Umgebung, wobei die wahre Realität nicht verloren geht. Sie dient dazu, dem Nutzer mehr Informationen durch auditive oder visuelle Inhalte zu liefern. Augmented Reality (AR) zeichnet sich besonders durch die Interaktivität in Echtzeit aus. Die Erweiterungen sind live auf dem Display sichtbar und werden oftmals per Touchscreen gesteuert. Die Nutzung der AR ist groß. Nicht nur im Privatsektor, auch in vielen Bereichen der Industrie profitieren Menschen von mehr Informationen, digitaler Unterstützung und mehr.

Voraussetzungen für erweiterte Realität

Um AR und VR nutzen zu können, sind einige technische Voraussetzungen erforderlich. Für die erweiterte Realität ist es notwendig, Sensortechnologien wie Kameras und GPS-Systeme zur Verfügung zu haben, damit die Umgebung wahrgenommen werden kann. Auch Touchscreen, Bildschirm, Mikrofon und sonstiges bieten eine Verbesserung der Augmented Reality. Befehle werden hierüber aufgenommen und verarbeitet. Die Kamerabilder und Daten werden dann als visuelle oder auditive Erweiterungen auf das Gerät ausgetragen und an die reale Umgebung angepasst. Durch eine sehr hohe Datennutzung kann es heute noch dazu führen, dass die Bildauflösung sowie Batterielaufzeit und Akkus darunter leiden.

Körperbau

Einsatzbereiche der AR Technologie

Augmented Reality wird nicht nur in Spielen oder durch die bekannten Snapchat Filter, die sich auf das reale Gesicht anpassen, verwendet. Die Einsatzbereiche der AR Technologien gehen mittlerweile schon darüber hinaus. Die erweiterte Realität bietet Hilfestellungen beim Arbeiten sowie Lernen und ist eine gute Unterstützung, besonders wenn es sich um kleinschrittige Prozesse handelt. Diese werden durch die AR Technik einzeln abgerufen und angewendet. Auch in der Medizin wird Augmented Reality eingesetzt, um beispielsweise Abläufe von innerorganlichen Eingriffen zu studieren. Die Architektur profitiert von der neuen Technologie durch die Möglichkeit, Bauprojekte an die reale Umgebung anzupassen.

Erweiterte Realität ist am häufigsten im Bereich der Navigation bekannt. Die heute bekannte Live-Navigation verdanken wir der AR-Technik und ist für Viele schon nicht mehr wegzudenken. Das gesuchte Ziel wird direkt auf dem Navigationsgerät eingeblendet und die Umgebung angepasst. Zusätzlich bietet diese Technologie die Möglichkeit an, weitere Informationen über den gesuchten Standpunkt anzugeben und vorzuschlagen.

Wie bereits bekannt nutzen wir die AR-Technologie aber auch zur Unterhaltung. Pokémon Go war der Start der Augmented Reality im Leben vieler Smartphone Nutzer. Das Spiel wird dann an die reale Umgebung angepasst, das eigene Zuhause wird zum Spiel. Auch im Fernsehen ist Augmented Reality immer häufiger zum Einsatz gekommen, um dem Zuschauer mehr Informationen liefern zu können. 

Virtuelle Realität (VR)

Die erweiterte Realität sollte nicht mit der virtuellen Realität verwechselt werden, denn hier handelt es sich um zwei verschiedene Technologien mit unterschiedlicher Funktion und Nutzung. Die virtuelle Realität unterscheidet sich in dem Punkt, dass sie die reale Umgebung ausblendet und eine eigene Realität für den Nutzer erstellt. Dabei werden zwar auch Daten der realen Umgebung aufgenommen, um zum Beispiel gewisse Wände und Gegenstände mit in die virtuelle Realität aufzunehmen, jedoch werden diese angepasst und umgewandelt. Der VR-Nutzer kann im Gegensatz zu einem AR-Nutzer seine Umgebung also nicht mehr vollständig wahrnehmen. Für die virtuelle Realität sind eine VR-Brille und moderne Technologien Voraussetzung. Mit dieser VR-Brille wird die neu erstellte Realität dann für den Nutzer sichtbar.

Virtuelle Realität

Fazit

Erweiterte Realität ist in vielen Bereichen unseres Lebens schon eingebracht. Oft bleibt si enoch unbemerkt. Sie dient zur Hilfe und Unterstützung, sowie auch zur Unterhaltung von Smartphone Nutzern. Die Augmented Reality nutzt die Datenübertragung, um der realen Umgebung Informationen und weitere Features hinzufügen zu können.