Die besten Adventskalender 2020

Das Weihnachtsfest ist ein Fest der Sinne: Wir sehen, dass es draußen früher dunkel wird, ein leckerer Plätzchenduft liegt in der Luft, wir sehen brennende Kerzen auf dem Wohnzimmertisch stehen und hören Weihnachtslieder im Radio. Ebenso gehören Adventskalender zu dieser besonderen Jahreszeit. Da der erste Advent fast vor der Tür steht, ist es höchste Zeit, sich um einen solchen Adventskalender zu kümmern. Zwar kann man diesen im Supermarkt kaufen, aber es ist dennoch viel schöner, diesen selbst zu basteln. Adventskalender sind eine super Möglichkeit, um deinen Liebsten die Weihnachtszeit etwas zu versüßen. Hier erfährst du, wie du einen Adventskalender selber basteln kannst und was es noch für süße Ideen gibt, um etwas Abwechslung in die Weihnachtszeit zu bringen. 

Es gibt zahlreiche Variationen von Adventskalendern, wie beispielsweise die bereits befüllten Adventskalender, welche man im Supermarkt erhält, oder jene, welche man selbst nach seinen individuellen Ideen und Wünschen befüllen kann. Allerdings ist es nicht immer einfach, jedes einzelne Türchen zu befüllen. Wir stellen eine Anzahl von Inspirationen vor, um den Adventskalender mit Liebe und Erfolg gestalten zu können. Ob für die Eltern, Großeltern, den Partner, oder für die ganze Familie, es ist garantiert für jedermann etwas dabei. 

Selbst basteln

Für die Kreativen, die gerne etwas Liebe in ein Adventskalender stecken, sind Türchen aus Papiertüten eine super Idee. Mit Stickern, Stempelsets, Washi Tape und Geschenkbändern kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und den Kalender individuell gestalten. Mit einer Schnur kann der Kalender zum Beispiel an der Treppe oder im Flur aufgehängt werden. Oder man nimmt sich ein Karton, deckt diesen mit Geschenkpapier ein, und stellt die einzelnen Türchen dort hinein. Mit Lichterketten oder kleinen Schokoladenkugel kann man das Ganze noch etwas dekorieren.

Fotoadventskalender

Eine weitere Idee ist ein Foto-Adventskalender, bei dem dein Lieblingsmotiv auf die Vorderseite gedruckt wird.

In vielen Online-Shops werden diese Kalender zu günstigen Preisen angeboten. Der Adventskalender kann mit Schokolade, Pralinen oder kleinen Bildchen bestellt werden.

Bei einem Kalender mit 24 kleinen Bildchen gibt es jeden Tag einen neuen Moment, an den man sich zurückerinnern darf. Für etwas mehr Individualität gibt es auch die Möglichkeit, den Kalender mit eigenen Überraschungen zu befüllen.

Familienadventskalender

Mit der Familie teilt man doch am liebsten. Gerade wenn du viel Freude am Verschenken hast, ist ein Familienadventskalender eine super Sache. In einer vierköpfigen Familie bekommt beispielsweise jeder insgesamt sechs Geschenke, d.h. man erhält von jedem Familienmitglied jeweils zwei Geschenke. Wer an welchem Tag dran ist, ein Türchen zu öffnen, kann einfach ausgelost werden.

Dieser Adventskalender ist zeitsparend und zugleich eine wunderschöne Idee, der ganzen Familie eine Freude zu machen. 

Inspirationen 

Natürlich möchten wir dir auch einige Inspirationen vorstellen, wie du deinen Adventskalender befüllen kannst:

Für Sportbegeisterte sind beispielsweise Superfood Riegel oder kleine Probepackungen von Proteinpulver eine einfache Möglichkeit, die bestimmt gut ankommt. Auch in Bioläden gibt es viele Kleinigkeiten, die man noch nicht unbedingt kennt. Ob Nuss-Riegel, vegane Schokolade oder leckere Brotaufstriche. 

Spezielle Gewürze wie beispielsweise von Ankerkraut oder Just Spices sind garantiert etwas besonderes und geben Anreize zu neuen Gerichten. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, mal wieder zusammen zu kochen. 

Dazu passend ist ein Gutschein für ein selbstgemachtes Dinner. In kurzer Zeit kann man ein besonderes Essen zaubern, welches schmeckt, wie von einem Fünf-Sterne-Koch zubereitet. Auch für vegane oder vegetarische Gerichte, gibt es simple und sehr leckere Variationen. 

In jedem Drogeriemarkt gibt es Produkte in kleinen Reisegrößen, welche sich ideal als Adventskalendertürchen eignen. Pflegeprodukte, wie beispielsweise Handcreme oder ein Labello, sind optimal für die kalte Jahreszeit und auch etwas für die Männer.  

Auch Kosmetikprodukte sind etwas, worüber Frau sich immer freut. Gesichtsmasken, Mascara, Nagellack, einzelne Lidschatten und vieles mehr sind günstig und passend für ein Türchen. 

Auch Weihnachtsdeko ist sehr passend für den Adventskalender. Duftkerzen, kleine Figuren oder winterliche Kissen, machen es zu der dunklen Jahreszeit etwas gemütlicher. 

Fazit

Adventskalender sind etwas für Jederman: Was mit viel Freude im jungen Alter begann, macht auch im reiferen Alter immer vielen eine Freude. Peppe diese Weihnachtszeit mit tollen Ideen für die ganze Familie auf und verschenke einen individuellen Adventskalender.